Beitragsbild Nageldesign Frühling

Naildesign: Echte Kunst auf falschen Nägeln

Es gibt viele Möglichkeiten Ihre natürlichen Fingernägel künstlich zu verlängern, zu verstärken und zu perfektionieren. Unter dem Begriff Nagelmodellage werden diese Techniken zusammengefasst.

Welches System für Sie das richtige ist, hängt von der Beschaffenheit und Form Ihrer Nägel ab, von der Beanspruchung im Alltag und von Ihrem ganz persönlichen Stil. Unterschieden wird zwischen Tip- und Schablonentechnik.

Schablonentechnik

Schablonentechnik
Schablonentechnik

Die Schablonentechnik ist individuelle Maßarbeit. Dabei modelliere ich die Verlängerung Ihres Naturnagels auf einer Schablone, die unter die freie Nagelspitze geschoben und am Finger befestigt wird. Auch für die Reparatur abgebrochener oder beschädigter Nägel eignet sich die Schablonentechnik hervorragend.

Das Anbringen der Schablone und die Fertigung der Verlängerung erfordern Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Wichtig für ein gutes Ergebnis ist auch die Art und Qualität des Modellagematerials. Bei den verschiedenen Produkten wird zwischen Gel- und Acryl-Systemen (Pulver-Flüssigkeits-Systeme) unterschieden:

Acryl-System

Hier besteht das Modellagematerial aus zwei Komponenten, die chemisch miteinander reagieren, wenn sie in einem bestimmten Verhältnis vermischt werden, das exakt eingehalten werden muss. Für Acryl-Nägel steht eine große Produktpalette mit Pulvern in unzähligen Farbnuancen und verschiedenen Aushärtungszeiten zur Verfügung.

Gel-System

Bei lichthärtenden Gel-Systemen wird die chemische Reaktion, die zum Aushärten den Materials führt, durch UV-Bestrahlung ausgelöst. Das Gel wird in dünnen Schichten aufgetragen und Schicht für Schicht mit einem UV-Lichthärtungsgerät gehärtet.

Tip-Technik

Kunstnagel-Tips
Kunstnagel-Tips

Bei der Tiptechnik befestige ich eine vorgefertigte Nagelspitze aus Kunststoff an Ihrem Naturnagel. Wie bei jeder guten Verbindung kommt es vor allem darauf an, dass beide gut zueinander passen. Schließlich sind naturgewachsene Nägel unterschiedlich groß, unterschiedlich geformt, unterschiedlich hart und unterschiedlich gewölbt. Kurz: Sie sind genauso individuell wie Ihr Fingerabdruck. Darum gibt es Tips in unzähligen Formen und Varianten. Meine erste Aufgabe ist es also, genau den richtigen Tip für jeden einzelnen Ihrer Fingernägel zu finden. Nur so lässt sich ein perfektes und lange haltbares Ergebnis erzielen. Danach wird Ihr Naturnagel gründlich gereinigt, entfettet und in Form gebracht. Anschließend sollte die Einkerbung des Tips nahtlos in den Naturnagel übergehen. Dann wird der Tip gesetzt, befeilt und ist endlich bereit für die faszinierende Welt der Nail-Art: die künstlerische Verschönerung Ihrer neuen Fingernägel.